logo.png

Die Einstufung

Seit der offiziellen Einstufung im November 2011 (seitens der Deutschsprachigen Gemeinschaft und Födekam) kann das kleine Ensemble nunmehr im Auftrag der DG konzertieren. Als Botschafter der DG bemühen sich die Musiker die kulturelle Musikvielfalt zu bereichern und mit ihrem Spiel alle Musikliebhaber zu erfreuen.

Eingestuft wurde das Quintett in die Höchststufe mit 94,3% und erhielt somit das Statut „mit besonderer künstlerischer Auszeichnung“.

Noch erfreulicher fanden die Musiker das Lob und die Anerkennung vom Publikum und die aufbauenden Kommentare der Jury.